kostenloser Versand ab 250€
günstige sofort Preise - keine Angebotsanfragen
schnelle Lieferung in 5 (Alu) bzw. 14 (Stein) Tagen
Zubehör & Montageanleitung

AGB

§ 1 Gegenstand

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den rechtlichen Rahmen für die Nutzung der von wir-liefern-deine-Fensterbank.de und die hierüber abgeschlossenen Verträge zwischen dem Käufer - nachstehend „Kunde" genannt - und dem Verkäufer wir-liefern-deine-Fensterbank.de, Heisterstraße 47a, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, nachstehend „Verkäufer" genannt.

 

§ 2 Vertragsschluss

1. Angebote und Darstellungen auf den Webseiten des Verkäufers sind freibleibend.

2. Mit dem Kaufabschluss gibt der Käufer eine verbindliche Bestellung über die im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Der Käufer ist 4 Wochen an seine Bestellung gebunden, es sei denn, der Verkäufer lehnt die Bestellung vor Ablauf dieser Zeit ab. Die Produkte im Onlineshop stellen lediglich die verfügbaren Artikel als Online Katalog dar. Sie bilden kein rechtlich bindendes Angebot. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

3. Die Bestellung steht unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert, bereits erbrachte Gegenleistungen werden erstattet.

4. Der Käufer muss für einen rechtlich bindenden Vertrag volljährig sein.

 

§ 3 Preise & Zahlungswege

1. Alle Preisangaben sind gemäß §19 UStG Umsatzsteuerbefreit.

2. Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an

- per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express) by PayPal

- per Vorauskasse (Überweisung)

- per PayPal

- per SEPA Lastschrift by PayPal

 

§ 4 Lieferung / Eigentumsvorbehalt

1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

2. Die Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante. Vor Anlieferung informiert der Verkäufer den Käufer über den genauen Zustelltermin. Der Käufer muss sicherstellen, dass die Ware zum genannten Termin persönlich entgegen genommen werden kann. Ab dem zweiten und bei jedem weiteren Zustellversuch behalten wir uns das Recht vor Ihnen 50€ für jeden Zustellversuch zu berechnen.

3. Der Verkäufer informiert umgehend über Lieferverzögerungen.

4. Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

5. Die Ausweisung einer 14-Tage Lieferung welche der Verkäufer angibt, stellt den Durchschnittszustellzeitraum dar ist aber keine rechtlich bindende Angabe. Der Verkäufer liefert innerhalb von 30 Werktagen. Bei Insellieferungen kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

6. Insellieferungen sind vom kostenlosen Versand ausgeschlossen und erhalten durch die Eingabe der Postleitzahl automatisch einen Zuschlag.

 

§ 5 Widerrufsbelehrung

1. Der Verkäufer schließt ausschließlich Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Daher besteht gem. § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht.

 

§ 6 Gewährleistung und Haftung

Die folgenden Punkte gelten für alle Produkte aus Kunststein und Naturstein:

 

1. Die vom Verkäufer angebotenen Waren werden nach Struktur, Farbe und Beschaffenheit möglichst einheitlich ausgewählt.

2. Muster sind lediglich ein Ausschnitt eines Materials. Abweichungen in Struktur und Farbe, sowie in Politurunterschieden stellen keine Mängel dar. Für alle Waren gilt eine Toleranz von 3mm hinsichtlich Breite, Tiefe und/oder Stärke.

3. Die Ware ist sofort auf Mängel zu überprüfen welche dem Lieferanten mitzuteilen sind.

4. Nachträgliche Mängelangaben sind ausgeschlossen und werden nicht anerkannt.

5. Meldet der Käufer dem Lieferanten einen berechtigten Mangel kann der Verkäufer sich zwischen zwei Vorgehensweisen entscheiden:

  1. Der Verkäufer wird die Ware nachbessern oder neue Ware in entsprechender Art und Güte nachliefern. Es kann zu Unterschieden zwischen der Erstbestellung und dem nachgelieferten Material kommen.

  2. Sofern keine Nachbesserung oder Nachlieferung erfolgen kann, hat der Kunde das Recht, eine Herabsetzung des Kaufpreises oder den Vertrag zu widerrufen. Die Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung ist ausgeschlossen.

 

§ 7 Schlussbestimmungen

1. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, das Angebot und/oder diese Vertragsbedingungen jederzeit zu verändern.  

2. Gerichtsstand ist 53721 Siegburg.

3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

 

Zuletzt angesehen